Kindernotfallambulanz_Buehne_460x337.jpg

Kindernotaufnahme CVK

OÄ: Dr. Alexander Rosen, PD Dr. Tilmann Kallinich

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353  Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Mittelallee 8 (EG)

Sie befinden sich hier:

Expertise

Wir sind die primäre Anlaufstelle der Berliner Charité für alle akuten Notfälle bei Patientinnen und Patienten unter 18 Jahren - 24 Stunden täglich und 365 Tage im Jahr. Wir sehen im Jahr mehr als 33.000 Patientinnen und Patienten mit einer großen Bandbreite an Erkrankungen und Vorstellungsgründen. Da Kinder bei uns in der Reihenfolge der Dringlichkeit behandelt werden, können wir die Länge der Wartezeiten bei weniger akuten Fällen allerdings nicht immer beeinflussen. Dennoch bemühen wir uns, jedes Kind in angemessener Zeit zu untersuchen und zu behandeln.

Dr. med. Alexander Rosen
Oberarzt / Leiter der Kindernotaufnahme


Weitere Informationen

KV-Notdienstpraxis für Kinder und Jugendliche

Zusätzlich wurde die KV-Notdienstpraxis für Kinder und Jugendliche eingerichtet. Ziel ist es, die  Kinderrettungsstelle zu unterstützen und die Wartezeiten für die Patientinnen und Patienten insgesamt zu verkürzen. Dafür sind die CharitéUniversitätsmedizin Berlin und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin eine Kooperation eingegangen: Die KV-Notdienstpraxis wird die Kinder-Notaufnahme in den sprechstundenfreien Zeiten – freitags von 15 bis 22 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 22 Uhr – ergänzen. An der gemeinsamen Anmeldung wird entschieden, ob es sich um ambulant zu behandelnde Fälle für die Notdienstpraxis oder schwerere Fälle für die Kinderrettungsstelle handelt. Außerhalb der Notdienstpraxiszeiten übernimmt die Kinder-Notaufnahme die Patienten wie gehabt.



Vernetzung