Klinik_Paediatrie-Teddy_sitzend

Leistungsspektrum der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie

Die Klinik bietet umfangreiche Diagnostik- und Behandlungsangebote in den Bereichen Kinderpneumologie, Kinderallergologie, Immunologie, Kinderrheumatologie und pädiatrische Iintensivmedizin an. Dies beinhaltet sowohl ambulante als auch stationäre Angebote.

Sie befinden sich hier:

Behandlungsspektrum der Klinik

  • Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie, Bodyplethysmographie, spezifische und unspezifische Provokation)
  • Spiroergometrie, Laufbandbelastungstest
  • Abklärung von Störungen des Gasaustausches
  • Messung von exhaliertem Stickoxid (Inflammometrie)
  • Messung der Sauerstoffsättigung (SAO2)
  • Schweißtest
  • Neugeborenen-Screening
  • Bronchoskopie (flexibel und starr) mit allen Interventionsmöglichkeiten
  • Alle Möglichkeiten der bildgebenden Diagnostik
  • Schulungsseminare: Für Kinder mit Asthma, atopischer Dermatitis und Anaphylaxie sowie für deren Eltern haben wir strukturierte Schulungskonzepte (einzeln und in Gruppen) entwickelt, die unsere Behandlung begleiten und intensivieren
  • Diagnostik im Serum (spezifisches IgE) und auf der Haut
  • Nasale Provokationstestung
  • Orale Nahrungsmittelprovokationen
  • Differenzierte Ernährungsberatung bei Nahrungsmittelallergien (diagnostische, therapeutische und präventive Diäten)
  • Alle Möglichkeiten der Hyposensibilisierung
  • Diagnostische Abklärung bei pathologischer Infektanfälligkeit bei Kindern und Erwachsenen
  • Tagesklinische Behandlung, z. B. Infusion von intravenösen Immunglobulinen bei Kindern und Erwachsenen 
  • Tagesklinische Diagnostik und Therapie bei Kindern mit HIV-Exposition oder Infektion 
  • Durchführung klinischer Studien an Patienten mit Primären Immundefekten oder HIV / AIDS
  • Ambulante Diagnostik und Therapie bei Kindern mit mykobakteriellen und anderen chronischen Probleminfektionen
  • Ambulante Beratung und Diagnostik bei ungewöhnlichen Fragen zu Impfungen und Impfsicherheit Allergiediagnostik für Kinderärzte

Schwerpunkterkrankungen sind:

  • Mukoviszidose
  • Alle anderen angeborenen Lungenerkrankungen
  • Asthma bronchiale
  • Heuschnupfen
  • Neurodermitis (Atopisches Ekzem)
  • Nahrungsmittelallergien
  • Angeborene und erworbene Immundefekte
  • Tuberkulose und HIV-Erkrankungen
  • Rheumatologische Erkrankungen
  • Autoimmunologische Erkrankungen
  • Fiebersyndrome  

Informationen zu den einzelnen Sektionen der Klinik